Montag, 22. Februar 2016

Schwedische Mandeltarte

Hier habe ich das Rezept für die "Schwedische Mandeltarte "für Euch

Schnell zubereitet und unheimlich lecker & frisch...


Schwedische Mandeltarte


Zutaten:

1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
125 g gemahlende Mandeln
Mark einer 1/2 Vanilleschote
1 EL Vanilleextrakt
1 EL Speisestärke
3 Eiweiß
1 Prise Salz
3 Eigelb
125 g feinen Zucker
50 g gehakte Mandeln zum bestreuen
Puderzucker

Zubereitung:

Zitrone waschen, trocken tupfen, Zesten reiben. 
Danach wird die Zitrone ausgepresst - Saft zur Seite stellen.
Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und ebenfalls zur Seite stellen.
Eigelb mit Zucker, Vanillemark und Vanilleextrakt cremig aufschlagen.
In einer kleinen Schüssel mischt Ihr schon einmal die gemahlenen Mandeln, die Speisestärke und den Abrieb der Zitrone.
Nun gebt Ihr die Mandelmischung und den Zitronensaft abwechselnd zur Eiercreme.
Danach hebt Ihr ganz vorsichtig mit einem Teigschaber das steif geschlagene Eiweiß unter die Mandel.-Eier-Creme.



Nun füllt Ihr das ganze in die leicht gefettete Tarteform und bestreut die Tartemasse mit den gehakten Mandeln.




Backofen Ober/Unterhitze 170 Grad vorheitzen.

Kuchen auf der mittleren Schiene für 30-35 Minuten backen.





Gut auskühlen lassen und nach belieben mit Puderzucker bestreuen.




Der Kuchen ist locker luftig und schmeckt herrlich frisch nach Zitrone.




Inspiriert hat mich wieder einmal meine liebe Blogger Kollegin Sarah von Das Knusperstübchen

Süße Grüße aus der Backstube sendet Euch

Julia

Sonntag, 21. Februar 2016

[REVIEW] Ambiente 2016 in Frankfurt

Letzten Sonntag war der große Tag, ich bin nach Frankfurt auf die Ambiente 2016 gefahren!

Tobias alias Der Kuchenbäcker und die liebe Claudia von il mondo di selezione haben zur Frankfurter Bloggerlounch eingeladen.

Vielen Dank Ihr zwei, dass wir dabei sein durften!!!

Es war ein rundum gelungener Tag, mit einem kleinen manko...die Zeit...die haben wir echt unterschätzt. 
Beim nächsten mal, werden wir auf jeden Fall eine Übernachtung mit einplanen und mindestens an zwei Tagen vor Ort sein, denn gefühlt haben wir noch nicht einmal 1/3 geschafft.

Die Ambiente ist riesig und wir haben nicht damit gerechnet, dass das komplette Messegelände besetzt ist und wir von Halle zu Halle mit dem Shuttlebus fahren müssen.

Da ich bisher "nur" zur Buchmesse in Frankfurt war, könnt Ihr Euch denken, dass diese doch etwas familiärer und kleiner gehalten ist. Von daher war es für uns eine mega Reizüberflutung...lach
Besondersa toll hat uns der Fissler Stand gefallen- dort wurde lecker gekocht mit der Fissler Cooking Academy - Fleischeslust!!! Rib-Eye-Steak mit Beerenbutter und geröstete, Knoblauch....Yummi
Danke für das tolle Coaching...wir haben direkt am Dienstag Steak gegessen und es ist wunderbar geworden!!!!






Mein persönliches Highlight war, dass ich auf dem Stand von ELO mit Bruno Schulz von German Food Blogs und Dominik Wetzel von Red Rock Cooking kochen durfte.
Bruno hat den Zuschauern erklärt was Domink leckeres zaubert und ich durfte Dominik assistieren. Vielen Dank Ihr zwei..."Es hat mega viel Spaß gemacht!!!"



Dominik & ich haben ein "Kreolisches Gemüse" & "Gebratenen grünen Spargel mit Olivenöl, Rauchmandeln, frischem Knoblauch & Parmesan an Wasabi Creme, Apfelessence und Jasminblüten" gezaubert.






Es gab so viele tolle neue Produkte, dass ich mir hier schon eine "Must Have" Liste angefertigt habe...grins...




Dies sind Sitzkissen im Naturdesign



                   Wildlife Garden mit Ihren tollen Neuheiten für den Frühling/Sommer 2016

Bei Städter waren sooooo viele neue tolle Produkte


         Der süße kleine Igel von Römertopf steht bereits auf meiner Fensterbank 








Wer schauen mag wie mein Tag so war, kann die Stationen unter Instagram

#JuliasSweetBakeryunterwegs verfolgen.


Für alle anderen habe ich aber hier auch ein paar Bilder zusammengestellt... 






Habt einen schönen Sonntag Ihr lieben...ich mache jetzt schnell noch ein paar Bilder von unserem Sonntagssüß und dann schreibe ich Euch noch schnell das rezept auf...

Ihr dürft Euch freuen auf leckere "Blueberry Creamcheese Bars"....

Süße Grüße aus der Backstube sendet Euch 

Julia

#ambiente2016 #ambiente16 #ambiente #trendprodukt #ambientetrends #bla16 #bloggerlounch #messefrankfurt #JuliasSweetBakeryunterwegs #germanfoodblogs #redrockcooking #staedter #fissler #villeroyundboch #wildlifegarden #SilikoMart #raeder #räder #koziol #kitchenaid #römertopf