Freitag, 24. Oktober 2014

[Buchrezension] Zauberhafte Backideen von Aurora mit dem Sonnenstern vom Südwest Verlag

Vor ein paar Wochen erreichte mich dieses tolle Buch!





Zauberhafte Backideen

Backen, verpacken, glücklich machen

von Aurora

Gebundenes Buch, Pappband, 208 Seiten, 23,0 x 25,5 cm
ca, 100 Farbfotos

16 Seiten Einleger mit 50 Bastelvorlagen
ISBN: 978-3-517-09295-9

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 28,50 * (* empf. VK-Preis) 

Verlag: Südwest Randomhouse


Was sagt der Verlag:

Was gibt es schöneres, als ein selbst gebackenes, liebevoll verpacktes und mit einem Lächeln überreichtes Geschenk? Durch die 79 Rezepte und 50 Bastelvorlagen ist für jede Gelegenheit das Richtige dabei: Kleinigkeiten für den Alltag, Herzerwärmendes für kalte Tage, Freundschaftsgeschenke, Leckereien für Ostern und Weihnachten, tolle Ideen für Frühstück und Picknick. 

Von Cranberry-Pistazien-Riegeln bis Rosmarin-Cracker, von Mini-Cheese-Cakes bis Marshmallow-Cookies wurden alle Rezepte vom Aurora Backteam gebacken und auf ihre „Glücklich-mach-Tauglichkeit“ überprüft.


Verschenken Sie Freude!





Ich bin total begeistert, denn hier gibt es wirklich super viele Anregungen und ganz tolle Vorlagen, damit man seine kleinen selbst gemachten Köstlichkeiten verschenken kann.
Das ist wirklich mal eine tolle Idee, das sich so viele Vorlagen im Buch befinden.

Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle an den Südwest Verlag Randomhouse für das kostenlose bereitstellen des Buches!

Lasst uns mal einen Blick ins Buch werfen:


Das Buch ist in die folgenden Bereiche aufgeteilt:

Süßes für Zwischendurch
Mit besten Wünschen
Frühstück
Draußen
Ostern
Weihnachten

Zu jedem Thema gibt es ganz tolle Rezepte und Anleitungen, sowie Vorlagen um aus den gezauberten Köstlichkeiten kleine Geschenke zu zaubern und seine Lieben damit zu überraschen!














Sonnige Momente - mit Liebe selbst gemacht!

Anderen eine kleine Freude bereiten - eigentlich ist das nicht schwer!

Ich bin mehr als begeistert und werde auf jeden Fall dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit ein paar der Ideen hier im Buch umsetzen.

Besonders toll finde ich die kleinen Anhänger und auch Förmchen, die man mit ein paar schnellen Handgriffen gezaubert hat.

Sei es nur hier: ein Papierschiffchen für ein leckeres Stück Kuchen, etwas Folie dazu und es ist ein tolles Mitbringsel:




Hier geht´s zum Rezept:

Himbeer-Streuselkuchen
Für 1 Kuchen (∅ 26 cm)


Zutaten
für den Teig:
250 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
etwas abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
400 g AURORA Weizenmehl Type 405 Klassik
1 Prise Salz

Außerdem:
Fett und Mehl für die Form
250 g frische oder angetaute TK-Himbeeren

Zubereitung:
1. Eine Springform (∅ 26 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Das Mehl mit Salz mischen und am besten mit den Fingern in die Butter-Zucker-Masse einarbeiten. So lange kneten, bis Streusel entstanden sind.
2. Zwei Drittel des Teigs in die vorbereitete Springform geben und flach andrücken. Dabei einen kleinen Rand formen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
3. Die Form aus dem Ofen nehmen, die Himbeeren auf dem Boden verteilen und die restlichen Streusel gleichmäßig darüberstreuen. Nochmals für ca. 35 Minuten backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Herdeinstellung (vorgeheizt):
E-Herd: 180 °C
Umluft: 160 °C

Eine ganz tolle Idee sind die Backmischungen zum verschenken im Glas.
Oder einfach kleine Gugl backen, und diese dekorativ in einem tollen Einmachglas 
( findet Ihr bestimmt bei Mama oder Omi im Keller )
verschenken.
Ein tolles Gastgeschenk, anstatt eines Straßes Blumen.
Oder aber auch ein tolles Wichtelgeschenk!






Mein Fazit: 
Ein ganz tolles Buch auch zum verschenken perfekt, 
vor allem durch die Vorlagen ein muss in jedem Bücherregal!


Montag, 6. Oktober 2014

[Kindergeburtstag] Saftige Zitronenmuffins

Schnell und super saftig lecker ist dieses Rezept für Zitronenmuffins!

Ein muss auf jeder Kindergeburtstags Kaffeetafel, so durften Sie auch bei uns nicht fehlen...



Zutaten:

1 Ei
160 g Zucker
1 PK Vanillezucker

...schaumig rühren, dann 

1 Pck. abgeriebene Zitronenschale
80 ml Öl
250 ml Milch
260 g Mehl
1 PK Backpulver
1 Prise Salz

hinzufügen und kurz unterheben, nicht zu lange Schlagen sonst wird der Teig zu zäh/wie Kleister.


Bei 180 °C /Umluft 20 – 25 min. backen


Zuckerguss:

Saft einer 1/2 Zitrone
100 g Puderzucker








Sonntag, 5. Oktober 2014

Herzhaftes Kräuter-Knoblauch-Pinwheel

Seit Wochen schiebe ich das Rezept von links nach rechts und nie habe ich die Zeit gefunden es zu backen.





Gestern habe ich es endlich geschafft und ich muss Euch sagen, ich bin so begeistert von dem Hefteigrezept und dem Ergebnis, das ich es noch öfter backen werde - in verschiedenen Variationen.

Der Hefeteig ist super fluffig und wunderbar zum verarbeiten gewesen.



Ich habe das tolle Rezept bei Sarah einer ganz lieben Bloggerkollegin gefunden.



Schaut doch mal bei Sarah vorbei, Ihr Blog Das Knusperstübchen lässt mir bei jedem Besuch das Wasser im Mund zusammen laufen, Sarah macht auch immer so tolle ansprechende Bilder (hier muss ich wahrlich noch üben - doch ich bin immer so ungeduldig) und Sie ist eine super fleißige Bloggerin, dort gibt es fast täglich ein neues leckeres Rezept.










So und nun geht es zum Rezept:

Zutaten Hefeteig:


1 Pck. Trockenhefe

2 EL Honig
4 EL heißes Wasser
120 ml lauwarme Milch
2 Eier
1 TL Salz
4 EL Butter
1/2 Bund frisch gehackte Petersilie
1 Knoblauchzehe frisch gehackt/gepresst

Zubereitung:



Trockenhefe mit Honig und dem heißen Wasser in einem kleinen Schälchen anrühren und 5 Minuten zugedeckt gehen lassen.

In der Zwischenzeit könnt Ihr die Milch erwärmen und das Mehl abwiegen, sowie die anderen Zutaten bereit stellen.

Gebt alle Zutaten in die Küchenmaschine und knetet hier ca. 5 Minuten einen schönen homogenen Teig.

Nun streicht Ihr eine Schüssel mit Butter ein, sowie den Teig schön einstreichen und zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.







Zutaten für die Füllung:


1 Bund Frühlingszwiebeln

1 Rolle Kräuterbutter
1/2 Bund frisch gehakte Petersilie
1 Mozarella ganz fein gehackt/kleine Würfel
1 Knoblauchzehe frisch gehackt/gepresst
Salz & Pfeffer



Fertigstellung:


Nun rollt Ihr den Teig etwa 3 mm dick zu einem Rechteck aus und bestreicht ihn mit der Kräuterbutter, verteilt darauf die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch, den Mozarella, die Petersilie und würzt zum Schluss noch einmal mit Salz & Pfeffer.







Nun schneidet Ihr schmale Streifen und fangt an in einer gefetteten Back/Tarteform den Teig Schneckenartig aneinander zu legen. Macht die Stücke/Streifen nicht zu lang, da es durch die Butter eine sehr schmierige Angelegenheit wird.








Nun braucht das Pinwheel noch einmal 30 Minuten Ruhe, deckt es ab und heizt schon einmal den Backofen auf 200 Grad / Umluft vor.

Nach der letzten Ruhezeit backt Ihr das Pinwheel auf der mittleren Schiene 30 Minuten bis es schön gold/gelb knusprig ist.






Die ganze Wohnung hat herrlich nach frischen Kräutern und Knoblauch geduftet und das Brot war wunderbar locker.

Ein ganz tolles Rezept, welches ich beim nächsten mal mit einer Zucker/Zimt oder vll. sogar mit einer Haselnussfüllung ausprobieren werde.

Viel Spaß beim nachbacken...











{brandnooz} Box September {Unboxing}

Dies war der Inhalt der September Box:

THEMA:

Hallo Herbst!

Leider gab es hier mal wieder eine kleine Panne, der Beckers bester Tetra Pack war kaputt und ist ausgelaufen, sämtliche Produkte waren klebrig, daher sehr Ihr den Nektar auch nicht auf meinem Gesamt Bild ich habe ihn direkt entsorgt :o(









Birkel Nudel Up (Basilikum)- 1,99€ (400g)
Birkel verspricht hier, dass der Geschmack der sonnengereiften Tomaten voll erhalten bleibt. 

Knorr - Bouillion Pur - Rind  1,89€ (6 x 28g)
Immer wieder perfekt um der ein oder anderen Soße den letzten Pfiff zu geben.

CHIO Mikrowellen Popcorn - Schoko - 0,99€ (100g)
Perfekt für den nächsten Kino Abend zuhause.

Paulaner Weissbier Zitrone -  Alkoholfrei  - 4,39€ (6 x 0,33l)
Das Weissbier war sehr erfrischend, es hätte auch schon super früher in die Box gepasst im Sommer sicherlich noch erfrischender.

beckers bester - Rhabarber Nektar -  1,79€ (1,0l)
Hier kann ich leider zum Geschmack noch nichts sagen, ich warte auf meine Ersatzlieferung!

Guaraná Brause Pulver - Grapefruit Zitrone -  0,79€ (3,5g) 
Dieses Produkt finde ich sehr unsinnig.

Ovomaltine- Crunchy Cream - 3,49€ (400g)
Als Nutella Fan durch und durch schauen wir mal wie dieses Produkt so schmeckt es hat ja auch einen stolzen Preis.

Milka Choco Bonbon Caramell 1,99€  (132g)
Mhmm diese Bonbons schmelzen auf der Zunge, sehr lecker.

Kölln Müsli - Nussmix -  2,99€ (500g) 
Für einen perfekten Start in den Tag.



Mein 
absolutes 
Highlight im Paket
 - 
 Kölln Müsli, Birkel Nudel Up & Knorr!!!


Fazit:
Eine super Box, perfekt...zweimal hintereinander wirklich gelungene Boxen - Daumen hoch!